Kommunikationstraining

Konstruktiv Kritik üben: wertschätzend ist wertschöpfend

Kritikfähigkeit heißt in Dialog treten. Ein konstruktiver Umgang mit Kritik bewirkt ein gutes Arbeitsklima, bringt Prozesse und persönliches Wachstum voran. Er ist eine wichtige Voraussetzung, Konflikte zu lösen und deren Eskalation vorzubeugen.

Es geht darum, Kritik konstruktiv formulieren zu lernen und nicht nur „loszuwerden“. Die Teilnehmenden lernen Schritt für Schritt, „kleine“ und größere Kritikgespräche zu führen, ebenso die Orientierung an einem Leitfaden. Sie reflektieren die eigene Kritikfähigkeit, lernen wie sich am klügsten Kritik für sich nutzen lässt und wie man sie am besten annehmen und geben kann: Ebenso geht es darum, sich von unberechtigter Kritik abgrenzen zu lernen.

Ziel:
Ziel dieses Seminars ist die Stärkung der eigenen Kritik- und Konfliktfähigkeit für ein konstruktives Klima und hohe Arbeitseffektivität.

Methodik:
Information, interaktiver Kurzvortrag mit Diskussion, Selbstreflexion, Gruppenarbeit, Übungen.

Trainerin: Dagmar von Consolati, N.N.

Dauer: 2 Tage

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mitarbeitergespräche effektiv und zielgerichtet führen

Das professionelle Mitarbeitergespräch zielt darauf ab, mit den MitarbeiterInnen wichtige Unternehmensziele zu kommunizieren und gemeinsam zu erreichen sowie Störfaktoren zu erkennen und einvernehmlich zu reduzieren.

Ziel dieses Trainings ist es, den Teilnehmern Techniken der Mitarbeiterkommunikation zu vermitteln, durch die sie bei verschiedenen Gesprächsanlässen in ihrem Arbeitsalltag mehr Sicherheit und Effizienz erwerben.

Zur Gesprächskompetenz tragen Authentizität der Führungskraft, Einstellung auf das Gegenüber und Zielorientierung in besonderem Maße bei. Hierzu lernen die Seminarteilnehmer verschiedene Techniken kennen. Sie werden sich in unterschiedlichen Gesprächssituationen erproben und erhalten ein für die Praxis förderliches Feedback.

(Mehr individualisierte Infos gern auf Anfrage)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

“Schlüssig argumentieren und überzeugend diskutieren”

Wenn Ihnen immer das Richtige, das passende Argument, die entscheidende Frage einfällt, dann brauchen Sie dieses Seminar nicht.
Für alle anderen ist dieses DGFP-Seminar, das ich leite, von hohem Nutzen: “Schlüssig argumentieren und überzeugend diskutieren”. Herzlich Willkommen!

ZIELGRUPPE
Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen

dgfp-seminar

NUTZEN
Dieser Workshop vermittelt Ihnen elementare Argumentations- und Diskussionstechniken und hilft Ihnen, Ihre persönliche Argumentationskompetenz zu steigern.
Sie lernen, überzeugend zu argumentieren und geschickt zu verhandeln und können so Ihre Ziele erfolgreich erreichen. Sie machen sich mit den Grundlagen solider dialektischer Argumentationstechniken vertraut und lernen, diese aktiv umzusetzen. Weiterhin üben Sie den Umgang mit komplexen Diskussions- und Argumentationssituationen und erfahren dabei, wie Sie sicher und kompetent agieren und Ihre Position auch bei schwierigen Gesprächspartnern überzeugend vertreten können.

INHALT

Grundlagen

  • Aufbau der Argumentation
  • Argumentationsformen und -inhalte
  • Standpunkte kritisch prüfen – Fragetechniken
  • Aktives Zuhören
  • Dialektische Argumentation

Umgang mit Widerständen In Diskussionen

  • Kritikmöglichkeiten und Umgang mit Kritik
  • Verteidigung des eigenen Standpunkts
  • Auf Gegenargumente gelassen reagieren
  • Faire und unfaire Dialektik

Wie kann Ich mich/meine Position argumentativ stärken?

  • Umgang mit Meinungsverschiedenheiten
  • Einwandbehandlung
  • Umgang mit unfairen Gesprächspartnern – schlagfertig reagieren

Lernmethoden:

  • Feedback ggf. mit Videounterstützung
  • Rollenspiel

Preis: auf Anfrage

Dauer: 2 Tage

Maximal 8 Teilnehmer/innen

Trainerin:
Dagmar von Consolati, Geschaftsführerin, advance-training, Berlin, Diplom-Pädagogin, Kommunikationstrainerin; zertifizierter Coach(ECA); NLP-Lehrtrainerin (DVNLP)


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einstellungsinterviews führen

Im Rahmen dieses Seminars erarbeiten Sie grundlegende Techniken zur Führung erfolgreicher Einstellungsinterviews.
Sie lernen die professionelle Gestaltung der Prozesse rund um das Einstellungsinterview kennen. Sie erarbeiten sich im Seminar einen Gesprächsleitfaden und proben im Rahmen von teilnehmeraktiven Trainingsphasen typische Situationen eines Interviews.

 

Inhalte:

 

Gesprächsvorbereitung

  • Definition von stellen- und kompetenzbezogenen Anforderungskriterien
  • Analyse der Bewerbungsunterlagen
  • Ableiten von Explorationsfragen

Psychologie des Interviewprozesses

  • Wahrnehmen, Beobachten, Bewerten
  • Der erste Eindruck
  • Beobachtung versus Bewertung
  • Mögliche Wahrnehmungsfehler

Gesprächsführung

  • Interviewphasen
  • Fragearten und -techniken
  • Reflexion erlebter Situationen

Interviewleitfaden: Entwicklung und Umsetzung

  • Erstellen eines anforderungsbezogenen Interviewleitfadens mit Explorationsfragen
  • Vertiefung der gewonnenen Erkenntnisse anhand praktischer Interviewbeispiele

Überblick zu Dokumentationen, Gesprächsauswertung und Entscheidungsfindung

Lernmethoden

  • Feedback ggf. mit Videounterstützung
  • Rollengespräche

 

Dieses Training führe ich in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung DGFP durch.